Meditationen

„SchöpferischMalen“ verbunden mit Meditationen

Es gibt zu jedem Bild eine Meditation (zwischen 5.- und 7.- €) ,die du/sie dir/sich bei mir bestellen kannst/können.
Als spirituelle Künstlerin entstanden und entstehen meine Bilder intuitiv und daher weiß ich aus eigener Praxis, dass das „SchöpferischMalen“ ein Medium ist, das unserer Seele hilft, sich zu öf-fnen. Wenn ich in Kursen und Seminaren die Teilnehmer mit meinen Meditationen an den inneren Impuls, der das Tor zu den „Bildern der Seele“ öffnet, heranführe, dann schöpfe ich dabei aus eigenem tiefem Erleben. Denn alle Bilder in diesem Buch sind intuitiv aus meiner Seele aufgestiegen. Da das Wissen aller gemachten Erfahrungen in uns liegt führen mich die Meditationen, in denen alle Lebensenergien, -bereiche und -themen mitschwingen, zu den unterschiedlichsten Eindrücken meines Seins. Ich werde dazu angeregt mich mit meinem eigenen Leben und Lebensweg zu beschäftigen, um im Wahrnehmen (der Wahrheit) der seelischen und geistigen Aspekte zu einem reiferen Bewusstsein zu finden.
Das Tolle daran ist, dass jeder es ohne großen Aufwand Zuhause tun kann. Mit Buntstifte oder Farben, Papier und einer Unterlage kann ich beginnen und es bleibt mir überlassen wie intensiv ich einsteigen will und möchte.
Doch kann ich dir/ihnen versprechen, dass es eine spannende, faszinierende und interessante Möglichkeit der Spurensuche ist, wenn du/sie dich/sich darauf einlassen, mehr mit sich in Kontakt zu kommen, um mein Leben individueller, mir selbst entsprechend zu gestalten. Je mehr ich weiß was ich will und je mehr ich meine Bedürfnisse (die ich habe damit es mir gut geht), kenne, je mehr Energie konzentriert sich und wird Wirklichkeit.

Empfehlung

Lasse dich bei der Meditation führen und bleibe offen, für alles was geschieht. Nimm dir die Zeit, die du brauchst, um Dinge auftauchen zu lassen, und vertrau dem, was geschieht. Wenn etwas auftaucht, bleibe bei dir und lasse die Meditation los, um dem was in dir ist zu folgen. Du kannst der Meditation beim nächsten Mal weiter folgen. Habe keine Vorstellungen, selbst wenn du innere Bilder hattest, musst du sie nicht malen. Es kann folgerichtig, wenn du intuitiv malst, etwas ganz anderes entstehen. Bleibe in einer offenen wachen Wahrnehmung zu dir und deinem Bild. Ich spreche aus eigener Erfahrung, denn meine Bilder entstanden über einen Zeitraum von 13 Jahren intuitiv, aus der Intelligenz meines Bauches, meinem “fühlend-sehendem Wissen“, aus meiner „Wahrnehmung“.